11. Bremer Metall Festival

11. Bremer Metal Festival

Local Radio präsentiert

in Zusammenarbeit
mit dem Blues Club
das
11. Bremer Metal Festival
am
05.11.21 06.11.21
im Blues Club Meisenfrei
Hankenstraße 18
28195 Bremen



05.11.21 – 1. Festival-Tag:
Einlass 17:00 Uhr / Beginn 18:00 Uhr
Vorverkauf 11.- € / Abendkasse 14.- €

06.11.21 – 2. Festival-Tag:
Einlass 17:00 Uhr / Beginn 18:00 Uhr

Vorverkauf 11.- € / Abendkasse 14.- €


Freitag, 05.11.21


18:00 – 18:45 Uhr: Mind4ce (Metal) Bremen

Daniel (vcls), Jesko (gtr), Pete (gtr/vcls), Holger (bss), Henning (drms)

Thrashige Riffs, eingängige Melodien und der Brüllwürfel des Zornes!
Das ist die Mixtur, die den MIND4CE Organismus versorgt:
Metal running through our veins!
Der Fünfer aus Bremen / Oldenburg / Verden vereint dynamische Spielfreude
mit kritischen Texten und der Garantie zum Bangen!
Live anchecken und abgehen…
May the 4ce be with you \m/

Homepage http://www.mind4ce.de/
Facebook https://www.facebook.com/Mind4cel
YouTube https://www.youtube.com/channel/UCgVLC31iF2zEk0x8yWxgeiw




19:00 – 19:45 Uhr: Clear Sky Nailstorm (Melodic ThrashMetal) Bremen

Thomas (vcls/gtr), Jojo (gtr), Alex (bss), Oliver (drms)

Die Bremer Thrashmusikanten Clear Sky Nailstorm fahren mit „The Inner Abyss“, einem Knüller aus
dem Hause Bret Hard Records, ordentlich auf: Rasiermesserscharfe Riffs, Metaldrumming vom
Feinsten und tonnenschwerer Gesang lassen jedes Thrashmetalherz höher schlagen, das sich auch
von Einflüssen des Speed-, Power- und Deathmetal nicht abschrecken lässt.
Markante Vocals zusammen mit satten, treibenden Riffs, raumfüllenden, atmosphärischen
Harmoniepassagen, eingängigen Gitarrensoli, mehrstimmigen Melodien und schweißtreibenden
Doublebass Beats ergeben einen explosiven Thrashsound, der am besten laut serviert wird.
Aufgenommen, produziert und gemastert im Gernhart-Studio in Troisdorf haben die 4 Bremer mit
Martin Buchwalter einen Mischpultakrobaten am Start, der auch schon Bands wie Destruction,
Tankard, Accuser, Architects Of Chaoz und Suidakra mächtigen Sound verpasste.
Nach der ersten EP Marching Through Darkness (2012) und dem selbstbetitelten Debütalbum (2014)
lieferten Clear Sky Nailstorm erneut ordentlich ab, sind dabei reifer und bissiger und machen mächtig
Wumms, der die Boxen beben lässt.
Good friendly violent fun – the hanseatic way, always straight ahead!

Homepage http://www.clearskynailstorm.de/
Facebook https://www.facebook.com/clearskynailstorm/
YouTube https://www.youtube.com/user/ClearSkyNailstorm


20:00 – 21:00 Uhr: Nuking Moose (Metal/Core/Alternative) Bremen

Lars Michalski (vcls), Lennart Godt (gtr), Lennart Jabben (gtr), Kevin Schmidt (bss),
Arne Godt (drms)

Nuking Moose steht seit 2013 für Metal aus Bremen. Seit einem Sängerwechsel Anfang 2017 sind die
Songs eingängiger geworden und haben an Härte gewonnen. Wer auf ein Konzert von Nuking Moose
geht, den erwarten harte, moderne Riffs, Ohrwurm-Hooks, tiefe Growls und langsame, ans
Depressive grenzende Linien. Die vielen, für Metal eher untypischen Cleanpassagen sorgen immer für
eine große Dynamik der Songs. Kurzweiligkeit ist garantiert.
Die Veröffentlichung ihres ersten Videos „Dark Dreams Again“, die Festivalsaison und der
Merchverkauf hat der Band 2017 einen Schub verschafft, der dafür sorgt, dass die Band in Zukunft
ihren Aktionsradius vergrößert.

Homepage http://www.nukingmoose.de/
Facebook https://www.facebook.com/nkmbremen
YouTube https://www.youtube.com/channel/UCZjELfp6ZfOi1suu_4iV9Vg




21:15 – 22:15 Uhr: Warsons (Death/Thrash/Hardcore Metal) Hamburg

Heavy (vcls), Don Rombi (gtr), Doctor Burn (bss), Lord Cunt (drms)

Join the Heavy Metal World Religion!
Gegründet 2013, seit 2014 mit festem Line Up und seit 2016 mit der EP „Death To All“ am Start, sind
WARSONS aus Hamburg ein perfekter Mix aus Old School Metal, Thrash und Power. Immer ein Live-
Brett, egal, ob vor drei oder 3.000 Leuten – die Wut auf diese Welt, in der nichts mehr so ist, wie es
sein könnte – sein sollte – die muss einfach raus!
Als langjährige Weggefährten machen sie aus ihren unterschiedlichen Einflüssen wie Pantera,
Sepultura, Bolt Thrower oder auch Mainstream einen Sound, der so derb, fies und dennoch groovy
rüberkommt, daß er immer alle mitreißt.
In den Texten verarbeitet die Band die Erfahrungen und den IST-Wert der Welt, ohne sich auf die
eine oder andere Seite zu schlagen. Es ist schlicht eine brachiale misanthropische Abrechnung mit
dem Werdegang der Menschheit und sie nehmen kein Blatt vor den Mund, denn es wäre Zeit, dafür
zu kämpfen.

Homepage http://www.warsons.de
Facebook https://www.facebook.com/warsons.de
YouTube https://www.youtube.com/channel//channel/UCLVoypM6xED8jK8wYgQeWnA




22:30 – 23:30 Uhr: Trail of Blood (Melodic Thrash Metal) Parchim

Florian Ewert (vcls/gtr), Jörg Streuber (gtr/vcls), Tobias Foedisch (bss/vcls), Andy Herrmann (drms)
Trail of Blood hat seit seiner Gründung einige Änderungen in seiner Aufstellung erfahren. Das
aktuelle LineUp der Band besteht seit 2020 aus dem Sänger und Gitarristen Florian Ewert, dem
Gitarristen und Background-Sänger Jörg Streuber, dem Bassisten und Background-Sänger Tobias
Foedisch und dem Schlagzeuger Andy Herrmann. In der Vergangenheit hat die Band um Frontmann
Florian Ewert einige Demos („Trail of Blood EP“ 2008 und „Dead Again“ 2010) in verschiedenen
Besetzungen veröffentlicht. 2015 startete die Band ihr erstes Album. „Savage Tales from the
spineless“ wurde von David Hallmann in den D

Datum

Nov 05 - 06 2021
Expired!

Uhrzeit

18:00 - 18:00

Ort

Bluesclub Meisenfrei
Hankenstraße 18 Bremen Bremen DE
Local Radio

Veranstalter

Local Radio
Website
https://www.local-radio.de/
QR Code
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.